Tobias Schindegger

#lbm16 – 3sat auf der Leipziger Buchmesse

(fair-NEWS) Seit dem 17. März 2016 hat die Leipziger Buchmesse ihre Tore geöffnet. Auf der wichtigsten Frühjahrsveranstaltung für die deutschsprachige Verlagsbranche werden mehr als 200.000 Besucher erwartet. 3sat, der deutschsprachige Kulturkanal, hat auch in diesem Jahr in der Glashalle auf dem Messegelände einen Stand aufgebaut (Glashalle, Empore Nord, Stand 18), wo sich ab Donnerstag, 17. März, bis Sonntag, 20. März, mehr als 40 Autoren treffen und ihre Neuerscheinungen vorstellen. Darunter sind Sahra Wagenknecht mit ihrem neuen Buch „Reichtum ohne Gier“ und Erfolgsautorin Juli Zeh mit dem Roman „Unterleuten“ sowie junge Autoren, die mit den 3sat-Moderatoren über ihr Werk sprechen und diskutieren. Zu sehen sind die Gespräche vom 3sat-Stand live im Internet und „on demand“ unter www.3sat.de sowie in der Zusammenfassung „3satbuchzeit extra“ am Schlusstag der Buchmesse, 20. März, 2.05 Uhr, im 3sat-Programm.

Alte Schwarte fernab der #lbm16 🙂

Ein von Tobias Schindegger (@schindegger) gepostetes Foto am

Thema auch auf der Leipziger Buchmesse – Europa und die Flüchtlinge. Das 3sat-Magazin „Kulturzeit“ lädt am 3sat-Stand, Freitag, 18. März, ab 15.30 Uhr, ein, bei der Aufzeichnung einer „extra„-Ausgabe dabei zu sein: „Zerreißprobe – Europa und die Flüchtlinge„. Wie begegnen Schriftsteller und Intellektuelle den großen Herausforderungen einer Welt im Umbruch? Sind wir Zeugen einer Zeitenwende? Wo liegen die Gefahren, was sind die Chancen? Stehen wir vor einer Rückkehr der Religionen? Und wie steht es um die ganz besonderen Möglichkeiten der Literatur im Begreifen und sich Kennenlernen? 3sat-Moderatorin Tina Mendelsohn diskutiert mit dem Schriftsteller und P.E.N.-Präsidenten Josef Haslinger und der Autorin Sineb El Masrar sowie dem Gewinner des Leipziger Buchpreises für Belletristik. In 3sat ist die „extra„-Ausgabe der „Kulturzeit“ am selben Abend um 19.20 Uhr zu sehen.

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen zu „Kulturzeit extra von der Leipziger Buchmesse. Zerreißprobe – Europa und die Flüchtlinge“ erhalten Sie hier: https://pressetreff.3sat.de/startseit e/artikel/kulturzeit-extra-von-der-leipziger-buchmesse/

Das komplette Standprogramm finden Sie hier: https://pressetreff.3sat .de/fileadmin/user_upload/Dokumente/PDFs/Folder/standprogramm-bml-201 6-kl.pdf

Pressekontakt:
Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Stefanie Wald
+49 (0) 6131 – 701 6419
wald.s@3sat.de
www.pressetreff.3sat.de

%d Bloggern gefällt das: